Direkt zum Inhalt

USC Münster ist wieder in der Spur

Foto: Rote Raben Vilsbiburg
Foto: Rote Raben Vilsbiburg

Vor einer Woche unterlagen die Damen des USC Münster daheim gegen den Tabellenvorletzten Erfurt. Am Mittwochabend in Vilsbiburg zeigten sie ihr anderes Gesicht und gingen als 3:1-Sieger vom Feld. Sehr zur Freude ihres Trainers.

In Vilsbiburg begannen beide Teams nervös und mit auffällig vielen Fehlaufschlägen. Der USC hatte ein paar Probleme in der Annahme und lag zunächst durchgängig hinten. Mit einem Ass brachte Ivana Vanjak die Gäste beim 13:13 erstmals auf gleiche Höhe und im nächsten Ballwechsel auch direkt in Front. Bis zum 16:16 ging es noch hin und her, danach übernahm Münster das Zepter. Lina Alsmeier schlug mutig und druckvoll auf und sorgte für Stress in der Raben-Annahme. Mit einem 7:0-Lauf setzte sich der USC ab. Das, was noch fehlte zum Satzgewinn, war kaum mehr als Formsache. Mit einem ganz feinen Lob beendete Liza Kastrup den ersten Satz.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten

23.03.2020

Die Covid-19-Pandemie zwingt die meisten von uns, derzeit auf Home-Office umzustellen. Auch die USC-Geschäftsstelle ist aktuell nur unregelmäßig besetzt. 

18.03.2020

Nationalspielerin Ivana Vanjak verlässt den USC Münster. Drei Jahre lang trug die Außenangreiferin das Trikot der Unabhängigen. Jetzt zog sie die in ihrem Vertrag verankerte Ausstiegsklausel und teilte dem Team am Dienstagnachmittag ihre Entscheidung mit. Ihren Trainer Teun Buijs hatte sie bereits am vergangenen Donnerstag unterrichtet.

12.03.2020

Die Saison ist vorbei. Für alle Teams des USC Münster. Von der Jugend bis zur Volleyball-Bundesliga. Die Volleyball Bundesliga (VBL), der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) und auch der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) reagieren auf die sich rasant verändernde Situation rund um die Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus und erklären die Spielzeiten für beendet.

12.03.2020

Mit einer großzügigen Geldspende mildert USC-Sponsor Krimphove - Der gute Bäcker die durch den Publikumsausschluss entstehenden Einnahmeverluste ab. 

12.03.2020

Das neuartige Coronavirus hat den Spielbetrieb in der Volleyball-Bundesliga „infiziert“. Spiele in NRW finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das bedeutet große Einnahmeverluste für die Vereine. 

10.03.2020

Der USC Münster konnte das Auswärtsspiel beim VC Wiesbaden mit 3:1 (25:17, 25:17, 24:26, 25:17) gewinnen, in der Tabelle wieder zurück auf Platz 6 klettern und damit erneut an den Ladies in Black aus Aachen vorbeiziehen.