Direkt zum Inhalt

Tückische Aufgabe in Erfurt

Lina Alsmeier, hier gegen Stuttgarts Martina Samadan und Jennifer Hamson (r.), will mit dem USC in Erfurt punkten. Foto: Jürgen Peperhowe
Lina Alsmeier, hier gegen Stuttgarts Martina Samadan und Jennifer Hamson (r.), will mit dem USC in Erfurt punkten. Foto: Jürgen Peperhowe

Nach Stuttgart ist vor der englischen Woche. Die Volleyballerinnen des USC Münster reisen am Mittwoch nach Erfurt – und Samstag weiter gen Aachen. Die ersten Punkte sollen aufs Konto fließen.

Die Niederlage gegen den deutschen Meister war in vielerlei Hinsicht ein Mutmacher. Die beiden 19 Jahre alten Neuzugänge Sarah van Aalen und Demi Korevaar zeigten, warum sie schon in jungen Jahren zum erweiterten Kreis der niederländischen Nationalmannschaft gehören. 

Lesen Sie den ganzen Artikel bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten

09.04.2020

Der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) hat entschieden, dass die Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Pandemie für alle Teams von der Kreisklasse bis hin zur Oberliga abgebrochen wird und damit sofort beendet ist. Über Auf- und Abstieg der Mannschaften entscheiden die aktuellen Tabellenpositionen.

09.04.2020

Lina Alsmeier verlässt überraschend den USC Münster. Die 19-jährige Nationalspielerin macht von einer Ausstiegsklausel in ihrem Vertrag Gebrauch und wechselt zum Ligakonkurrenten und Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin. 

30.03.2020

Gute Nachrichten für den USC Münster: Nationalspielerin Linda Bock hat ihren auslaufenden Vertrag trotz alternativer Angebote aus der Bundesliga um zwei Jahre verlängert und trägt damit auch in den kommenden beiden Spielzeiten das Trikot der Unabhängigen. 

23.03.2020

Die Covid-19-Pandemie zwingt die meisten von uns, derzeit auf Home-Office umzustellen. Auch die USC-Geschäftsstelle ist aktuell nur unregelmäßig besetzt. 

18.03.2020

Nationalspielerin Ivana Vanjak verlässt den USC Münster. Drei Jahre lang trug die Außenangreiferin das Trikot der Unabhängigen. Jetzt zog sie die in ihrem Vertrag verankerte Ausstiegsklausel und teilte dem Team am Dienstagnachmittag ihre Entscheidung mit. Ihren Trainer Teun Buijs hatte sie bereits am vergangenen Donnerstag unterrichtet.

12.03.2020

Die Saison ist vorbei. Für alle Teams des USC Münster. Von der Jugend bis zur Volleyball-Bundesliga. Die Volleyball Bundesliga (VBL), der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) und auch der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) reagieren auf die sich rasant verändernde Situation rund um die Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus und erklären die Spielzeiten für beendet.