Direkt zum Inhalt

Sparkasse Münsterland Ost spendet 5.000 Euro für die Jugendabteilung

USC-Präsident Martin Gesigora (links) durfte den Scheck aus der Hand von Roland Klein (rechts), stv. Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Münsterland Ost, entgegen nehmen. Fotos: Daniel Wessling
USC-Präsident Martin Gesigora (links) durfte den Scheck aus der Hand von Roland Klein (rechts), stv. Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Münsterland Ost, entgegen nehmen. Fotos: Daniel Wessling

Die USC-Jugendabteilung freut sich riesig über einen Spendenscheck der Sparkasse Münsterland Ost in Höhe von 5.000,- Euro. Mit dieser Extra-Förderung unterstreicht der langjährige USC-Partner und Premium-Sponsor einmal mehr sein Engagement für den Nachwuchssport in der Region.

"Wir sind sehr glücklich und dankbar, einen so starken und zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben", erklärt Martin Gesigora. Der USC-Präsident durfte den Scheck am Sonntag in einer Satzpause der Begegnung USC Münster gegen die Roten Raben Vilsbiburg aus der Hand von Roland Klein, stv. Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Münsterland Ost, entgegen nehmen.

"Jeder Spitzensport beginnt mit der Arbeit bei den Kindern, um Talente zu erkennen und zu fördern. Das gelingt dem USC in ganz besonderer Weise und das unterstützen wir gern", so Klein. Auch die "Premieren-Einlaufkinder" für die Bundesligapartie kamen an diesem Spieltag von der Sparkasse bzw. ihren Kunden. In einer Social Media Kampagne konnten sich die Kids bzw. ihre Eltern bewerben und gemeinsam mit der Sparkasse und dem USC einen unvergesslichen Nachmittag in der Halle Berg Fidel erleben.

Die Premieren-Einlaufkinder beim abschließenden Teamfoto mit den USC-Spielerinnen.

14.07.2020

Der USC Münster trauert um Fremer Bruhnken. Viel zu früh, im Alter von nur 26 Jahren, erlag der sympathische und allseits beliebte Spieler der II. Herrenmannschaft einer schweren Krankheit.
 

10.07.2020

Luisa Keller verlässt den USC Münster. Die 18jährige kündigte ihren laufenden Vertrag auf Grundlage einer bestehenden Ausstiegsklausel und wechselt innerhalb der Volleyballbundesliga zu den Roten Raben Vilsbiburg.

07.07.2020

Der USC Münster hat seine Kaderplanungen für die am 4. Oktober beginnende Volleyballbundesliga-Saison 2020/21 abgeschlossen. Letzter Neuzugang im Team der Unabhängigen ist das 24jährige US-Girl Adeja Lambert. 

01.07.2020

USC Münster startet mit einem Heimspiel gegen den VC Wiesbaden in die Saison 2020/21: Am 4. Oktober um 14.30 Uhr fliegt der erste Ball in der Halle Berg Fidel übers Netz. 

30.06.2020

Die Quix Nettesheim GmbH & Co. KG bleibt für weitere zwei Jahre Partner und Sponsor des USC. Der Spezialist für Gebäudereinigung und Facility Management mit Sitz am Höltenweg in Münster unterstützt den Verein bereits seit mehr als 15 Jahren.

26.06.2020

Es geht voran in Sachen Kaderplanung. Juliane Langgemach geht beim USC in ihre fünfte Saison. Vor wenigen Tagen hat die dienstälteste Spielerin im Team von Coach Teun Buijs einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das bedeutet Planungssicherheit für beide Seiten.