Direkt zum Inhalt

Saisonauftakt für USC Damen II

USC-Coach Axel Büring.
USC-Coach Axel Büring.

Die II. Damenmannschaft des USC Münster startet am kommenden Samstag in die Saison 2019/20. Zum Auftakt genießt das Team von Coach Axel Büring Heimrecht in der Halle Berg Fidel. Am 1. Spieltag der 3. Liga West geht es um 15.30 Uhr gegen den RC Sorpesee. 

Eine Prognose über den Ausgang des Spiels oder gar das Abschneiden in der Saison mochte Axel Büring nicht abgeben: „Die Saison wird sicher schwerer für uns als die zurückliegende“, so der Trainer. In der abgelaufenen Spielzeit wurden die Unabhängigen bekanntlich Meister, verzichteten aber auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga. „Ich sehe uns eher nicht ganz oben in der Tabelle“, so Büring weiter. „Einige erfahrene Spielerinnen stehen uns aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung. Studium, Job, Familie, es gibt unterschiedliche Gründe. Wir werden also unsere jüngeren Spielerinnen mehr in die Verantwortung nehmen müssen und sicher auch an dem ein oder anderen Spieltag auf Talente aus der dritten und vierten Damenmannschaft zurückgreifen.“ 

Wie die Konkurrenz aus Sorpesee aufgestellt ist, das werden Büring und sein Team dann am Samstag erleben. Im aktuellen Kader des Teams USC Damen II stehen: Ines Bathen, Andrea Büring, Anna Ciuraj, Lara Drölle, Ulrike Feldkamp, Chiara Hoenhorst, Julia Jaeger, Jana Peikenkamp, Lea Quabeck, Johanna Thewes, Jurina Wehry, Wiebke Zink

17.09.2019

DERMASENCE bleibt auch in der Saison 2019/20 Partner und medizinischer Sponsor des USC Münster. Die Kooperation geht damit bereits ins vierte Jahr.

17.09.2019

Schon am ersten Spieltag kassierte der Meister der Vorsaison eine 1:3-Niederlage zu Hause. Der USC Münster II hat nach der Partie gegen den kampfstarken RC Sorpesee damit bereits genauso viele Schlappen auf dem Konto wie in der vergangenen Serie.

15.09.2019

Die beiden Testspiele am Samstag nährten die Hoffnung auf einen guten Saisonstart für den USC Münster.

12.09.2019

Zum dritten Mal lud Martin Gesigora, Steuerberater und Präsident des USC Münster, zum Sommerfest nach Münster-Hiltrup: Im idyllisch gelegenen Best Western Premier Seehotel Krautkrämer trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seiner großen Kanzlei sowie eingeladene Gäste mit Volleyballerinnen, Trainern der ersten Mannschaft und Gremienvertretern zum lockeren Treffen rund um den Grill.

11.09.2019

Mehr als einvernehmlich verlief die Mitgliederversammlung des Volleyball-Bundesligisten USC Münster am vergangenen Montag (9. September) in den Räumlichkeiten des Hauptsonsors LVM Versicherung. Sämtliche Entscheidungen wurden von den anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern ohne Gegenstimme verabschiedet. 

11.09.2019

Barbara Wezorke ist die neue USC-Kapitänin. Mit 26 Jahren ist sie nicht nur die älteste, sondern auch eine der erfahrensten Spielerinnen im Kader von Cheftrainer Teun Buijs. Daher lag die Wahl nahe. Fest gerechnet hat sie aber nicht damit.