Direkt zum Inhalt

Neu im USC Sponsoren-Team: Port7 Rechtsanwälte

Rechtsanwalt Simon Diehl, Kristine Falk und Kaz Brown (v.l.n.r.). Foto: Daniel Wesseling
Rechtsanwalt Simon Diehl, Kristine Falk und Kaz Brown (v.l.n.r.). Foto: Daniel Wesseling

Der USC Münster begrüßt die Rechtsanwälte Petra Beckerhoff, Simon Diehl, Daniel Ferber, Marcus Flader, David Gappa, Jürgen Hüneborn, Dr. Andreas Neumann und Florian Träger im Sponsoren-Team. Gemeinsam residieren sie mit ihrer Kanzlei Port7 am Mittelhafen 16 im Gebäude H7.

Simon Diehl war es, der auf einer vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) im VIP-Raum des USC durchgeführten Veranstaltung zum Thema Sportsponsoring Geschmack am USC gefunden hatte. Das anschließende Spiel gegen den Dresdner SC hat ihn vom Engagement vollends überzeugt: „Unglaublich, was da für Emotionen und für eine Stimmung im Spiel waren. Aber alles sportlich sauber und fair. In diesem Umfeld wollen wir uns gerne präsentieren.“

Port7 steht nicht für Paragraphenreiter in grauen Anzügen. „Wir bieten handfeste Beratung und verstehen uns als Problemlöser“, erklärt Simon Diehl die Mission der acht Anwälte. Ihre Spezialgebiete reichen von Reiserecht bis Mietrecht. Sie setzen auf unkomplizierte und offene Kommunikation. Nach dem USC-Heimspiel gegen Schwerin tauschte sich der auf Handels- und Gesellschaftsrecht, sowie Reiserecht spezialisierte Simon Diehl daher gleich einmal mit der aus den USA angereisten Mutter von Mittelblockerin Kaz Brown, Kristine Falk, aus. „Steigende Fluggastzahlen führen automatisch auch zu steigenden Rechtsproblemen mit Fluggesellschaften“, erklärt der Experte. Im Falle von Kristine Falk gab es aber zum Glück keine Probleme.

Der USC Münster freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit mit Port7.
 

22.08.2019

Längst nicht alle, die wollen, können auch: Gut zwei Wochen vor dem Start zum 18.Volksbank-Münster-Marathon am 8. September sind die Staffeln, der „Stadtwerke-Kids-Lauf“ und der „Agravis-Charity-Lauf“ bereits komplett ausgebucht.

20.08.2019

Am Sonntag präsentierte sich das neue USC-Team gemeinsam mit dem Hauptsponsor LVM-Versicherung erstmals auf der Bühne beim Stadtfest. Wer das neue Team auf dem Spielfeld erleben möchte, kann am Samstag, den 24. August 2019, zum ersten Vorbereitungsturnier nach Borken reisen.  

20.08.2019

Und dann ging alles rasend schnell ... Eigentlich blieb nicht einmal Zeit, um die Koffer zu packen. Am Freitag bestritten die deutschen Volleyballerinnen in Bremen ihr letztes Testspiel vor der Europameisterschaft. Im Anschluss nominierte Bundestrainer Felix Koslowski seinen endgültigen Kader. Tags darauf reiste der Tross bereits ins Trainingslager nach Steinbrunn bei Wien.

16.08.2019

Und dann kam Lina Alsmeier. Zum Satzball im vierten Abschnitt. Nach inzwischen zwei Stunden Spielzeit und bei einer Hallentemperatur von 31 Grad kratzte ihr Aufschlag die Netzkante. Er flog weiter und kam nach drei Ballkontakten des Gegners im Länderspiel gegen Polen nicht mehr zurück. Super Einstand für die neueste und nächste Nationalspielerin des USC Münster. Ein Träumchen.

13.08.2019

Am Donnerstag spielt die Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen in Münster ein Testspiel gegen Polen (Tickets online).

02.08.2019

Am 1. August ist der USC Münster in die Saisonvorbereitung gestartet. Zum Trainingsauftakt standen Cheftrainer Teun Buijs neun Spielerinnen zur Verfügung. Im Interview gibt der Coach einen Einblick in seine Planungen für die anstehende Bundesligasaison.