Direkt zum Inhalt

DERMASENCE bleibt USC-Partner

Wie schon in den Vorjahren lernen die USC-Spielerinnen auch in diesem Jahr die DERMASENCE-Produkte bei einer Betriebsbesichtigung vor Ort kennen.
Wie schon in den Vorjahren lernen die USC-Spielerinnen auch in diesem Jahr die DERMASENCE-Produkte bei einer Betriebsbesichtigung vor Ort kennen.

DERMASENCE bleibt auch in der Saison 2019/20 Partner und medizinischer Sponsor des USC Münster. Die Kooperation geht damit bereits ins vierte Jahr. „Diese Zusammenarbeit zeichnet sich durch die Power zweier Lokalpartner und ein besonders hohes Maß an Authentizität aus – dass wir auch in der neuen Saison gemeinsam aufspielen zeigt, dass wir dabei auf Kontinuität setzen“, betont Gudrun Hams-Weinecke, Leiterin Marketing bei DERMASENCE.

Die medizinischen Hauptpflegeprodukte „Made in Münster“ stehen bei den Volleyball-Bundesligaspielerinnen hoch im Kurs, wird ihre Haut doch durch täglich mehrfaches Training und Duschen stark beansprucht. Umgekehrt profitiert die Marke DERMASENCE, deren Produkte vor allem bei Frauen stark nachgefragt werden, von der Dynamik und Attraktivität einer Frauen-Teamsportart auf nationalem Top-Niveau. Für beide Seiten ist die Zusammenarbeit daher ein Gewinn. Für den Oktober hat DERMASENCE das Bundesliga-Team zum Kennenlernen und zu Produkt-Tests in die Firmenzentrale am Münsteraner Hafen eingeladen. In der am 5. Oktober beginnenden Saison dürfen sich nach den Heimspielen des USC die wertvollsten Spielerinnen beider Teams bei der MVP-Ehrung auf ein Geschenk-Set von DERMASENCE freuen.

14.07.2020

Der USC Münster trauert um Fremer Bruhnken. Viel zu früh, im Alter von nur 26 Jahren, erlag der sympathische und allseits beliebte Spieler der II. Herrenmannschaft einer schweren Krankheit.
 

10.07.2020

Luisa Keller verlässt den USC Münster. Die 18jährige kündigte ihren laufenden Vertrag auf Grundlage einer bestehenden Ausstiegsklausel und wechselt innerhalb der Volleyballbundesliga zu den Roten Raben Vilsbiburg.

07.07.2020

Der USC Münster hat seine Kaderplanungen für die am 4. Oktober beginnende Volleyballbundesliga-Saison 2020/21 abgeschlossen. Letzter Neuzugang im Team der Unabhängigen ist das 24jährige US-Girl Adeja Lambert. 

01.07.2020

USC Münster startet mit einem Heimspiel gegen den VC Wiesbaden in die Saison 2020/21: Am 4. Oktober um 14.30 Uhr fliegt der erste Ball in der Halle Berg Fidel übers Netz. 

30.06.2020

Die Quix Nettesheim GmbH & Co. KG bleibt für weitere zwei Jahre Partner und Sponsor des USC. Der Spezialist für Gebäudereinigung und Facility Management mit Sitz am Höltenweg in Münster unterstützt den Verein bereits seit mehr als 15 Jahren.

26.06.2020

Es geht voran in Sachen Kaderplanung. Juliane Langgemach geht beim USC in ihre fünfte Saison. Vor wenigen Tagen hat die dienstälteste Spielerin im Team von Coach Teun Buijs einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das bedeutet Planungssicherheit für beide Seiten.